Diesmal ist Dieter Voss in der Festspiel- und Kurstadt Bad Hersfeld unterwegs und stellt dabei folgende Themen und Menschen vor: „Enner, zwoon dräi, Bruuuder Lolls!“, so erschallt es alljährlich in Bad Hersfeld allerorten, nachdem der Bürgermeister die „Lollswoche“ mit einem Feuer eröffnet. Das Lullusfest ist Deutschlands ältestes Volksfest. Schon seit 1163 Jahren wird in Bad Hersfeld das Fest zu Ehren „Bruder Lolls“ gefeiert. Bruder Lolls, oder auch der Heilige Lullus, war ein Schüler von Bonifatius und Gründer der Stadt Bad Hersfeld. Für viele Bad Hersfelder ist die „Lollswoche“ ihre fünfte Jahreszeit, und für manche dreht sich das ganze Jahr um das Lullusfest - so wie für Reinhard Rauche, seit 38 Jahren in der Festkommission und die gute Seele des Festes. Eine ganz besondere Ehre wir...