Es liegt im westlichen Hintertaunus, also zwischen Rheingau und Taunus zwei so touristisch starken Regionen. Das Aartal ist dabei viel weniger beachtet, ob zu Recht oder nicht.

Wie herrlich es im Aartal wirklich ist, das klären wir in dieser Sendung. Wir treffen dort auf Menschen, die zweierlei verbindet: die Liebe zu ihrer Heimat und jeder von ihnen hat eine ganz bestimmte Leidenschaft, die sie zum Teil einzigartig in Deutschland und sogar weltweit machen.

Derix Glasstudio

Da ist zum Beispiel Anna Rothfuss, die Ur-ur-Enkelin des Firmengründers der Firma Derix Glasstudio in Taunusstein. Seit über 150 Jahren beschäftigt sich dieses Unternehmen damit, wie man Kunst auf Glas verewigen kann und das mit großem Erfolg. So kann man ihre Arbeiten zum Beispiel im Kölner Dom bewundern oder sogar in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan. Mit viel Liebe zur Kunst und zum Glas schaffen sie es immer wieder neue Verfahren zu entwickeln, die es Künstlern aus der ganzen Welt möglich machen ihre Ideen zu verwirklichen.

Weitere Informationen

Kontakt

Derix Glasstudio
Platter Straße 94
D-65232 Taunusstein
Telefon: +49 (0)6128/9668-0
E-Mail: studio@derix.com
Internet:derix.com

Ende der weiteren Informationen

Analogmuseum

Die weltweit größte Sammlung von Analogrechnern beherbergt Prof. Dr. Bernd Ulmann in seinem Haus in Bad Schwalbach/Hettenhain. Und wenn er erklären soll, was genau ein Analogrechner überhaupt ist, dann kommt er richtig in Fahrt. Er sieht im Analogrechnen die Zukunft, wo andere nur veraltete Maschinen sehen.

Weitere Informationen

Kontakt

Analogmuseum
Prof. Dr. Bernd Ulmann
Schwalbacher Strasse 31
65307 Bad Schwalbach
Telefon: 0177 / 5633531
E-Mail: ulmann@vaxman.de
Internet: analogmuseum.org

Ende der weiteren Informationen

Gitarrenbau Antonius Müller

Gitarren ganz besonderer Güte baut Antonius Müller aus Aarbergen. Er hat in der Vergangenheit so lange an seinen Gitarren getüftelt und experimentiert, bis auf eine Bauart gestoßen ist, die seine Gitarren einzigartig macht. Und das zeigt sich heute in seinem Kundenstamm. Fast ausnahmslos Profi-Gitarrenspieler aus der ganzen Welt spielen auf seinen Gitarren und er zeigt uns das Geheimnis, das unter der Decke seiner Gitarren steckt.

Weitere Informationen

Kontakt

Antonius Müller Gitarrenbau
Daisbacher Weg 9
65326 Aarbergen
Telefon: 06120508567
E-Mail: info@antoniusmueller.com
Internet: antoniusmueller.com

Ende der weiteren Informationen

Schmiedewerkstatt und Hummelzüchter

Außerdem besuchen wir in Aarbergen den einzigen Hummelzüchter Deutschlands, Rüdiger Schwenk, der wenn er sich nicht um seine pelzigen Schützlinge kümmert, den Hammer in seiner Schmiede schwingt und diese Leidenschaft gerne mit Menschen teilt, die dieses alte Handwerk erlernen wollen.

Weitere Informationen

Kontakt

Rüdiger Schwenk
Triebweg 2
65326 Aarbergen
Tel.: 06120-900870
Mail: stb.control@gmail.com
Internet: schmiede-werkstatt.de

Ende der weiteren Informationen

Brennerei Höhler

Den vielleicht besten Hessischen Whisky brennt Holger Höhler. Die Brennerei ist seit über 120 Jahren Familienbetrieb in 5. Generation und seine Tochter Maren Küsel führt das Geschäft schon heute mit ihm. Er experimentiert seit 18 Jahren mit verschiedenen Getreidesorten und Fässern und das Ergebnis schmeckt man – die Liebe zum Whisky, oder wie er dazu sagt: Whesskey in Anlehnung an das Wort Hessen.

Weitere Informationen

Kontakt

Brennerei Höhler
Kirchgasse 3
65326 Aarbergen
Telefon: 06120-1321
E-Mail: maren@brennerei-hoeler.de
Internet: brennerei-hoehler.de

Ende der weiteren Informationen

Aartalbahn

Um den Erhalt der Aartalbahn kümmert sich Wolfgang Nickel zusammen mit seinen Vereinskameraden vom Arbeitskreis Aartalbahn. Draisinenfahrten können direkt mit ihnen ausgemacht werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Arbeitskreis Aartalbahn e.V
Manfred Nickel
Hauptstr. 26
65558 Oberneisen
Tel.: 06430-929 670
Mail: info@arbeitskreis-aartalbahn.de
Internet: arbeitskreis-aartalbahn.de

Ende der weiteren Informationen

Zugmantel-Kastell

Die Überreste des Kastells sowie ein rekonstruierter Wachturm mit einem ebenfalls rekonstruiertem Teilstück des Limes befinden sich etwa einen Kilometer nordöstlich der Ortschaft Taunusstein-Orlen, unmittelbar an der Bundesstraße 417 zwischen Orlen und Ehrenbach.

Weitere Informationen

Kontakt

Burg Hohenstein
Burgstraße 12
65329 Hohenstein
Öffnungszeiten: April bis September täglich von 10 bis 18 Uhr

Der BUND Hohenstein bietet jeweils am ersten Sonntag im Monat zudem Führungen auf der Burg an. Beginn ist jeweils um 11 Uhr; für Erwachsene kostet die Teilnahme fünf Euro.

Extraführungen innerhalb der Öffnungszeiten können unter der Telefonnummer 06120 – 1492 oder per E-Mail an werdie@gmx.net vereinbart werden.

Ende der weiteren Informationen

Reit- und Rundwanderweg Hohenstein

Der circa 40 Kilometer lange Weg führt durch die schönsten Landschaften Hohensteins, vorbei an den Kulturdenkmälern der Gemeinde wie dem Limes und der Burg. Alle Ortsteile sind eingebunden. Entlang der Strecke findet man Gaststätten, Hotels und Pferdeunterkünfte.

Eine Wander-Reitkarte gibt es kostenlos im Bürgerbüro der Gemeinde Hohenstein. Die Karte gibt Auskünfte über die Strecke, die Plätze der Hindernisse, der Rastplätze sowie zu Unterkünften für Pferd und Reiter, Gaststätten etc.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Hohenstein
Schwalbacher Straße 1
65329 Hohenstein
Telefon: 06120 - 29 23
Fax: 06120 - 29 40
E-Mail: info@hohenstein-hessen.de
Infos unter: www.hohenstein-hessen.de

Ende der weiteren Informationen

Dahm-Orgel in Strinz-Margarethä

Evangelische Kirchengemeinde Strinz Margarethä.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindebüro
Scheidertalstraße 28
65329 Hohenstein
Telefon 06128 - 13 64
E-Mail: kirchengemeinde.strinz-margarethae@ekhn.de
Internet: www.evangelisch- strinz.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Dieter Voss
Sendung: hr-fernsehen, "Herrliches Hessen", 08.10.2019, 20.15 Uhr