Video

zum Video Rindergulasch mit Paprika und Zwiebeln

Gulasch schmeckt fast jedem und ist nicht schwierig zuzubereiten – wenn man einige Regeln beachtet. Mit diesem Rezept werden Sie viel Lob einheimsen. Und Ihre Freunde werden fragen, wann sie wieder zum Essen kommen dürfen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 gr durchwachsenes, gut abgehangenes Rindfleisch
  • 500 gr Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 50 gr Butterschmalz
  • 15 gr Paprikapulver, edelsüß
  • 10 gr Paprikapulver, scharf
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0,3 l Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz

Zubereitung:

Rindfleisch in Würfel schneiden. Butterschmalz in Topf erhitzen, Rindfleisch in mehreren Portionen darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

Zwiebeln im Topf andünsten (mit der Temperatur etwas runtergehen!). Knoblauch, Paprika und Tomatenmark hinzugeben und verrühren. Dann das angebratene Fleisch hinzugeben. Mit Rotwein ablöschen. Bei moderater Hitze den Gulasch in geschlossenem Topf eine gute Stunde köcheln lassen.

Besonders gut schmeckt das Gulasch mit Kartoffelpüree.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 06.01.2018, 16:00 Uhr