hac - herzhafte Kuchen
Blätterteig Bild © hr

Diddi Nitschke vom Café Göbel in Laubach verät, was es mit Blätterteig nach Deutscher Art auf einfache und doppelte Tour auf sich hat.

Zutaten Grundteig:

  • 250 g Weizenmehl 405
  • 150 g Wasser kalt
  • 5 g Salz
  • 5 g Zucker
  • 15 g + 250 g Butter

Zubereitung:

All diese Zutaten zu einem Teig verkneten. 20 Minutenden Teig in einem Tuch oder einer großen Schüssel mit Deckel ruhen lassen. Weitere 250 g kalte Butter zu einem Finger dicken Rechteck ausrollen und kalt legen. Den Grundteig nun 3fach so groß ausrollen wie die Butterplatte. Die Butterplatte auf den Grundteig auflegen und zu einem Päckchen einpacken. Jetzt das Ganze auf ein Daumen dickes Rechteck ausrollen.

Einfache Tour:

Den Teig zu einem Drittel von rechts nach links umschlagen und das Teigende von links nach rechts übereinander legen. Dies nennt man eine einfache Tour. Nun die Teigplatte in Folie einpacken und 20 min kühlen.

Doppelte Tour:

Die Teigplatte auf Fingerstärke zum Rechteck ausrollen, von rechts zur Mitte umschlagen, und von links zur Mitte. Das Ganze noch mal übereinander legen. Dies nennt man eine Doppelte Tour. Nun wieder 20 min in Folge kühlen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à carte", 24.02.2018, 16.45 Uhr