Hessen à la carte - von Bienen, Honig und Delikatessen

Ein leichtes Rezept, das wunderbar zum Frühling passt. Es stammt aus Eckhard Witzigmanns Kochbuch: "Meine 100 Hausrezepte".

Zutaten Risotto für 2-4 Personen:

  • 30g Butter
  • 200g Risotto-Reis (aus Italien)
  • 2 Frühlingszwiebeln (40g)
  • 1 Glas trockener Weißwein
  • 1l Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Butter in einem passendem Topf (am besten aus Kupfer mit 22cm Durchmesser) hell aufschäumen und den Risotto-Reis einrieseln lassen. Unter Rühren glasig andünsten. Die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln zufügen und kurz mitschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, fast vollkommen verkochen lassen. Jetzt erst mit der Hälfte der kochendheißen Brühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen. Langsam al dente, also mit Biß kochen. Jedes Reiskorn soll in der Mitte einen festen Kern behalten, aber dennoch gar sein. Das dauert etwa 20 Minuten. Immer wieder umrühren und nach Bedarf heiße Brühe nachgießen.

Zutaten Brennesseln:

  • 20g Butter
  • 2 Frühlingszwiebeln (40g)
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 150g Brennesselspitzen und zarte Blätter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/4l l süße Sahne

Zubereitung Brennnesseln:

Die Butter hell aufschäumen lassen, gehackte Frühlingszwiebeln und Knoblauch beifügen und ohne Farbe anschwitzen. Die sorgfältig gewaschenen, kurz abgetropften und grob zerschnittenen Brennesselblätter zugeben. Würzen, ohne Deckel zusammenfallen lassen und dünsten bis alles ausgetretene Wasser verdampft ist. Sahne angießen und sämig kochen.

Fertigstellung:

  • 60g Butter
  • 3 EL frisch geriebenen Parmesan (Parmigiano Reggiano)
  • 1 Spritzer trockener Weißwein

Zubereitung:

Die Brennesselspitzen zum Reis geben; die eiskalte Butter in kleinen Stückchen zufügen und untermischen. Zum Schluss den geriebenen Parmesan eimischen und mit einem Spritzer Wein abrühren, der einen schönen Glanz und Aroma gibt. Den Risotto neben dem Herd noch eine bis zwei Minuten ruhen lassen, dann auf heißen (Suppen-)Tellern anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 04.05.2019, 16:45 Uhr