Caprese mit Kräutern
Caprese mit Kräutern Bild © Colourbox.de

Naturaromaköchin Dorisa Winkenbach aus Wiesbaden verrät, wie Sie eine Caprese auf Hessisch zubereiten.

Zutaten:

  • 500g Schichtkäse
  • eine handvoll junger Gierschblätter
  • regionale, ausgereifte Tomaten
  • Wildkräutersalz (Asavi)
  • Zitronenpfeffer
  • etwas Essig nach Wahl
  • Walnuss- oder Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Den Schichtkäse aus der Verpackung nehmen und gut abtropfen lassen, sodann vorsichtig in Scheiben (ca. 1,5 cm) schneiden. Gierschblätter waschen und ebenfalls gut abtropfen lassen, Tomaten in Scheiben schneiden. Auf einer Porzellanplatte wechselweise Schichtkäsescheiben, Tomatenscheiben und Gierschblätter anrichten. Würzen, mit Essig und Öl beträufeln. Einige Blütenblätter von der Ringelblume erhöhen den Augenschmaus!

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 26.05.2018, 16:45 Uhr