Holunderbeeren
Holunderbeeren enthalten viele Vitamine. Bild © Colourbox.de

Rezept von "der historischen Hausfrau" aus dem Hessenpark

Zutaten Teig:

  • 500 g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 400 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Zucker

Zubereitung:

Pellkartoffeln vom Vortag pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffeln mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig kneten und diesen auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Zutaten Belag:

  • 500 g frische Holunderbeeren
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Schmand

Zubereitung:

Die Holunderbeeren waschen, abtropfen lassen und verlesen. Auf dem Teig gleichmäßig verteilen und bei 200 Grad 20 Minuten backen. Die Eier, den Zucker, Vanillezucker und Schmand verrühren und auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen. Weitere 15 Minuten goldgelb abbacken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 09.02.2019, 16:00 Uhr