hessen à la carte -Essvergnügen Open Air
Bild © hr

Dieses Rezept ist Low-Carb und schmeckt trotzdem super lecker. Mitgebracht hat es Viktoria Kiss-Papp.

Zutaten Teig:

  • 6 Eier
  • Prise Salz
  • 100g Butter oder Kokosöl (geschmolzen)
  • 12 EL Milch oder Kokosmilch
  • 100g Süße nach Wahl (z.B. Honig, Xylit, Kokosblütenzucker….oder auch Zucker)
  • 1-2 TL Vanille
  • 80g Kokosmehl
  • 100g gemahlene weiße Mandeln
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl (oder etwas mehr Kokosmehl)
  • 1 Packung Backpulver

Zutaten Belag:

  • 1 kg Erdbeeren
  • 250g Heidelbeeren
  • 125g Himbeeren
  • 0,5 L Sahne
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanille
  • 4 Blatt Gelatine
  • 5-6 EL Erdbeermarmelade
  • 100g Erdbeeren Holunderblüten zur Verzierung

Zubereitung Teig:

Eier, Süße, Gewürze, Butter/Kokosöl und Milch gut vermischen. Restliche Zutaten gut mischen und unter die Eiermasse mischen. Den Teig ein paar Minuten ziehen lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen (Nadelprobe). Auskühlen lassen.

Zubereitung Belag:

Sahne mit Ahornsirup steif schlagen, Gelatine einweichen und mit etwas Wasser erwärmen (nicht kochen!). Wenn die Gelatine abgekühlt und etwas dickflüssiger geworden ist, mit der Sahne mischen. Sahne auf den Tortenboden streichen, im Kühlschrank abkühlen lassen. Erdbeermarmelade und Erdbeeren mit dem Pürierstab mixen. Torte mit Erdbeersauce löffelweise „bekleckern“. Erst mit Erdbeeren, dann mit Himbeeren und zum Schluss mit Heidelbeeren belegen. Mit Holunderblüten dekorieren. Kühlen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 23.03.2019, 16:00 Uhr