hac - Hausmannskost
Original Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln Bild © hr

Original Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln ist ein beliebter Klassiker. Das Rezept kommt von der Genussakademie in Frankfurt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Kalbsschnitzel à ca. 80 g aus der Oberschale, dünn geschnitten vom Metzger Ihres Vertrauens
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier
  • ½  EL Sahne oder Milch
  • 100 g Paniermehl vom Bäcker '
  • Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • je 1 Glas Kapern und Sardellen

Zubereitung Wiener Schnitzel:

Die Schnitzel von beiden Seiten gut salzen und pfeffern. Eier und Sahne verquirlen. Butterschmalz in einer Teflonpfanne erhitzen (Schnitzel müssen in der Pfanne schwimmen). Unmittelbar vor dem Braten die Schnitzel in Mehl, Eiern und Paniermehl (in dieser Reihenfolge) wenden. Die Schnitzel im heißen Butterschmalz von beiden Seiten knusprig braten.  Nur einmal in der Pfanne wenden. Anschließend auf einem Tuch abtropfen, mit den Zitronenscheiben, Sardellen und Kapern garnieren und sofort servieren.
 
Tipp:
Das Fleisch immer erst unmittelbar vor dem Braten panieren, weil die Panade sonst feucht wird und nicht mehr knusprig werden kann.

Zubereitung Bratkartoffeln:

Pellkartoffeln vom Vortag schälen und in Scheiben schneiden. In eine Pfanne Butterschmalz (nicht zu viel) geben und die Scheiben darin verteilen (die Pfanne nicht zu voll machen). Von einer Seite stark anbraten und danach vorsichtig wenden. Salz und Pfeffer (aus der Mühle) dazugeben und je nach Wunsch mit kleinen Zwiebel- und Speckwürfeln verfeinern (Zwiebel und Speck zum Schluss, da die Würfel sehr schnell dunkel werden).

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à carte", 17.02.2018, 16.45 Uhr