Hessen à la carte - Leckere Osterküche
Knackig und frisch: der Ostersalat Bild © hr

Artischocken und Kalbsbries runden dieses Rezept von Pascal Bernard, Mitglied der Goethe-Cuchi Frankfurt, ab.

Zutaten Kalbsbries (für 6 Personen):

  • 600g Kalbsbries
  • Butter
  • Milch
  • Floc de Gascogne (Aperitif)
  • Meersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Kalbsbries über Nacht im Kühlschrank in einem Topf mit Wasser und Milch wässern. Am nächsten Tag in kochendem Wasser kurz (7 bis 10 Minuten) blanchieren, dann in kaltem Wasser abkühlen. Mit einem spitzen Messer von der weißen Haut befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und trocken tupfen.

Kurz vor dem Essen in der heißen Pfanne mit Butter braten, bis die Stücke auf alle Seite braun sind. Mit Meersalz und Pfeffer kräftig würzen und mit Floc des Gasgogne ablöschen. Noch warm auf Teller richten.

Zutaten Artischocken:

  • 6 kleine Artischocken
  • Zitrone
  • Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Artischocken von allen Blättern (äußere und helle innere) sowie vom Stiel befreien. Die Böden mit einem scharfem Messer sauber machen, dann sofort in Zitronenwasser legen. Die Artischockenböden 10 bis 12 Minuten in Salzwasser kochen, dann im Topf lassen, bis sie abgekühlt sind. Kurz vor dem Essen die Artischockenböden in dicke Scheiben schneiden, in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten Salat:

  • Salatmischung aus frischen Kräutern (Löwenzahn, Petersilie, Sauerampfer, Kerbel, Kresse, etc.) und Blattsalaten
  • Olivenöl
  • Weinessig
  • essbare Blüten zur Dekoration

Zubereitung:

Den Salat mit fruchtigem Olivenöl, einem leichten Weinessig, Pfeffer und Salz anrichten, die warmen Bries und Artischocken danebenlegen und mit Blüten dekorieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 10.03.2018, 16:45 Uhr