Buchweizen-Blinis mit Joghurt-Dip

Ein Rezept von Wondergood, Frankfurt.

Zutaten für die Blinis:

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 15 g Salz
  • 5 g Zwiebelpulver
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 500 ml Sojadrink
  • 250 ml Sprudelwasser
  • 1 EL Öl

Zutaten für den Joghurt-Dip:

  • 500 ml Sojajoghurt
  • Koriander
  • Minze
  • Salz
  • Saft von 1 Zitrone
  • Pfeffer
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 1-2 Chilischoten
  • Knoblauch nach Geschmack

Zubereitung Blinis:

Mehl in eine Schüssel geben und ca. 12g Salz, Zwiebelpulver und Muskatnuss untermischen. Mit dem Handmixer oder Schneebesen zusammen mit 250 ml Sojadrink und dem Sprudelwasser verrühren. Zum ausbacken der Blinis zunächst 1 EL Öl in eine beschichtete Pfanne geben, den Teig dann in der Pfanne gut verteilen. Wenden und goldbraun braten.

Zubereitung Dip:

Damit der Dip cremiger wird, kann man den Joghurt in ein sauberes Küchentuch packen, das ganze gut verschnüren und am besten für 1-2 Tage zum Abtropfen über eine Schüssel aufhängen. In den Kühlschrank stellen und ggfs. zwischendurch die Flüssigkeit abgießen.

Minze und Koriander kleinschneiden. Chilischoten entkernen und kleinhacken. Frischen Ingwer schälen und fein schneiden. Das Ganze mit vorbereiteter Joghurtcreme vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dazu schmeckt auch gut der Bulgur-Salat.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 16.02.2019, 16:40 Uhr