Bulgur Salat
Bulgur eignet sich perfekt für einen leckeren Salat. Bild © Imago

Ein Rezept von Wondergood, Frankfurt.

Zutaten:

  • 500 g Bulgur
  • 1000-1200 ml Gem üsebrühe
  • 2 große Zwiebel
  • ca. 2 EL Tomatenmark
  • Cumin
  • Koriandersamen
  • Korianderpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Spargel
  • Saft von 1 Orange
  • Olivenöl
  • Koriander (nach Belieben auch Thymian, Rosmarin, Oregano, Minze, Petersilie etc.)
  • ca. 200 g grüne und schwarze Oliven
  • 3-4 St. Tomaten
  • 250 g Prinzessbohnen
  • 250 g Zuckererbsen
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:

1 Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf mit etwas Olivenöl kurz anschwitzen. Bulgur dazugeben, umrühren und Brühe mit Tomatenmark und Salz dazugeben. Bulgur bei mittlerer Hitze ca. 10 min köcheln lassen. Danach Topf abdecken und Bulgur ziehen lassen.
Zweite Zwiebel schälen und würfeln. Spargel schälen und vierteln. Zwiebel und Spargel in heißem Olivenöl anbraten. Prinzessbohnen und Zuckererbsen in die Pfanne dazugeben, kurz anschwitzen, mit Orangensaft aufgießen und ein wenig einkochen lassen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Tomatenwürfel dazugeben. Bulgur mit Pfannengemüse zusammenmischen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Olivenöl und Kräutern abschmecken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 16.02.2019, 16:40 Uhr