Frankfurter Lokale mit Tradition
Bild © Colourbox.de

Ein Rezept von Marc Höver, Schuch’s Restaurant, Frankfurt am Main

Zutaten für ca. einen Liter:

  • 200 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 200 g Äpfel, geschnitten
  • 25 g Butter
  • 20 ml Calvados
  • 2 dl Hausschoppen
  • 1 Liter Jus (Kalbsjus)
  • 0,2 Liter frische Sahne
  • 100 g Créme fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • 20 ml Calvados ganz
  • Soßenbinder hell

Zubereitung:

Ansatz: Gewürfelte Zwiebeln und geschnittene Äpfel in Butter anschwitzen, mit Calvados ablöschen und mit 2 dl Hausschoppen zur Hälfte einreduzieren und passieren.

Fertigstellen: Jus (Kalbsjus), frische Sahne und Créme fraîche gut durchkochen lassen. Vorsicht: kocht gerne über! Den oben beschriebenen Ansatz dazugeben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und ganz zum Schluss mit 20 ml Calvados für ein intensives Aroma. Abbinden mit hellem Soßenbinder.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 26.01.2019, 16:45 Uhr