Cannoli Siciliani

Ein Rezept von "Mama Catherina"

Ein Rezept für 15 Personen

Zutaten für die Cannoli:

  • 450g Mehl
  • 75g Schmalz
  • 75g Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Kakao
  • 1 TL lösliches Espressopulver
  • 1 TL Essig
  • 50 ml trockenen Weißwein
  • 25 ml Marsala
  • 3 ganze Eier und 1 Eigelb
  • 500 ml Erdnußöl zum Ausbacken

Zubereitung Cannoli:

Zimmerwarmes Schmalz, Zucker, Salz, Kakao- und Espressopulver, Essig und 3 Eier schaumig rühren. Weißwein und Marsala zugeben. Nach und nach das Mehl zugeben und ca. 5 Minuten in der Küchenmaschine kneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 mm dünn ausrollen und Quadrate von 12 x 12 cm ausschneiden.

Aluminium- oder Bambusröhrchen (da. 2,5 x 15 cm) dünn mit Öl bestreichen und jeweils diagonal mit einer Teigplatte umwickeln. Den überlappenden Rand mit verquirltem Eigelb ankleben und leicht andrücken.

Die Cannoli in ca. 160 Grad heißem Öl ca. 4-5 Minuten goldbraun ausbacken (1 x wenden) und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch lauwarm von den Röhrchen streifen.

Zutaten für die Füllung:

  • 900g Ricotta
  • 200g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 150g klein geschnittene, kandierte Früchte
  • 50g gehackte Pistazienkerne
  • 120g gehackte Bitterschokolade
  • 2 EL Tropfen Orangenblütenwasser
  • 150g Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung Füllung:

Für die Füllung den Ricotta mit dem Orangenblütenwasser und dem Zucker cremig rühren. Dann die restlichen Zutaten untermischen und ca. 30 Minuten kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit einem Spritzbeutel die Cannoli füllen und mit Puderzucker bestäuben.


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 21.09.2019, 16:45 Uhr