Der Ziegenkäse wird auf den geschnittenen Melonenstücken angerichtet.
Bild © hr

Ein Rezept von Klaus Böhler.

Zutaten:

  • 4 dicke Scheiben Wassermelone ohne Schale
  • 2 Passionsfrüchte, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  • 4 - 5 EL Akazienhonig oder Lavendelhonig
  • 1 Limone zum Abreiben
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Pinienkerne, geröstet
  • Öl
  • Deko: Lavendelblüte, Minzblätter

Zubereitung:

Wassermelone mit Öl leicht einpinseln anschließend grillen. Die Melone ist fertig wenn sie ein schönes Grillmuster hat, allerdings sollte sie im Inneren nicht zu warm sein.

Anrichten: Melone auf einen Teller setzen, den Ziegenfrischkäse und das Passionsfruchtfleisch auf die Melone geben. Honig dünn über alles verteilen. Pinienkerne anstreuen. Limonen- Abrieb über das gesamte Dessert großzügig geben, mit Lavendelblüten und Minze dekorieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 12.01.2019, 16:00 Uhr