xx
Wassermelone vom Grill? Ungewöhnlich – aber außergewöhnlich lecker Bild © hr

Rezept von Klaus Böhler, ehemaliger Küchendirektor im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center

Zutaten:

  • 4 dicke Scheiben Wassermelone ohne Schale
  • 2 Passionsfrüchte
  • 4-5 EL Akazienhonig oder Lavendelhonig
  • 1 Limone zum Abreiben
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Pinienkerne, geröstet
  • Öl
  • Deko: Lavendelblüte, Minzblätter

Zubereitung:

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und aufbewahren. Wassermelone mit Öl leicht einpinseln anschließend grillen. Die Melone ist fertig, wenn sie ein schönes Grillmuster hat, allerdings sollte sie im Inneren nicht zu warm sein.

Anrichten:  Melone auf einen Teller setzen, den Ziegenfrischkäse und das Passionsfruchtfleisch auf die Melone geben. Honig dünn über alles verteilen. Pinienkerne anstreuen. Limonen-Abrieb großzügig über das gesamte Dessert geben, mit Lavendelblüten und Minze dekorieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 30.03.2019, 16:45 Uhr