Jakobsmuscheln

Rezept von Klaus Böhler, ehemaliger Küchendirektor im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center

Zutaten:

  • 8 ausgelöste Jakobsmuscheln
  • 1 unbehandelte Limone
  • 2 -3 feingehackte Knoblauchzehen
  • 4 TL Olivenöl
  • 300 g Mango-Fruchtfleisch, in Würfel (etwa eine Mango ohne Kern)
  • 250 g Papaya-Fruchtfleisch, in Würfel (etwa eine mittlere Papaya)
  • 250 g Ananas-Fruchtfleisch, in Würfel
  • 8 -10 g Ingwer, fein gerieben
  • Minzblatt zur Dekoration
  • Koriander nach Geschmack, feingehackt
  • 3-4 TL Fruchtessig
  • 1 kleine Chilischote feingehackt
  • 3 TL geröstetes Sesamöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Jakobsmuscheln werden in Olivenöl, einer feingehackten Knoblauchzehe und in geriebener Limonenschale für 40 Minuten mariniert.

Für den Fruchtsalat Mango, Ananas, Papaya und Ingwer in eine Schüssel geben. Eine kleine, fein gehackte Knoblauchzehe sowie den Koriander und die Chilischote zugeben.  Mit Sesamöl, Fruchtessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Jakobsmuscheln für 3-4 Minuten auf offenem Feuer grillen. Würzen mit Salz und Pfeffer.

Anrichten: Den Obstsalat mittig auf den Teller anrichten, die Jakobsmuscheln anlegen und  mit einem Minzblatt servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 30.03.2019, 16:45 Uhr