Hessen a la carte - Handkäse
Handkäse-Cordonbleu Bild © hr

Ein Rezept von Frank Trautmann, Zum Brunnenwirt, Fischbachtal

Zutaten Cordon-bleu:

  • 900 g Pellkartoffeln
  • 2 EL Kartoffelstärke oder Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz und Muskatnuss, gerieben
  • 4 EL Kräuterschmand oder Kräuterfrischkäse
  • 8 Scheiben (ca. 1cm dick) Handkäse

Zutaten Sauce:

  • 2 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 1 EL feine Zwiebelwürfel
  • 250 ml Rotwein (Dornfelder)
  • einen halben EL fein gehackte Lavendelblätter
  • 250 ml roter Saft (Traubensaft oder Johannisbeernektar)

Zubereitung Cordon-bleu:

2/3 Pellkartoffeln mit einer Handreibe grob reiben, 1/3 fein reiben. Kartoffelstärke oder Mehl mit den Eiern, Petersilie, 2-3 Prisen Salz und 1 Prise Muskatnuss vermengen, anschließend in 8 gleich große Stückchen portionieren, diese zwischen Frischhaltefolie zu 8 runden Platten drücken (ca. 1cm dick). Auf 4 dieser Platten als erstes 1 Scheibe Handkäse verteilen und jeweils 1 EL Kräuterschmand auf den Handkäse streichen, danach die zweite Scheibe Handkäse auf den Kräuterschmand legen. Anschließend die 4 restlichen Kartoffelteigplatten auf die Handkäse -Kräuterschmandfüllung legen und vorsichtig mit der unteren Kartoffelteigplatte zu einem Cordon-bleu formen, ohne, dass die Füllung auf der Seite herausschaut. Zum Schluss in Paniermehl wälzen und langsam in einer Pfanne mit viel Fett auf beiden Seiten goldbraun braten lassen, spätestens wenn der Käse heraus läuft, ist das Cordon-bleu fertig.

Zubereitung Sauce:

In einer großen Pfanne die Zwiebeln in Butter leicht anbraten, den Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen, danach mit Rotwein ablöschen, den Saft hinzugeben. Die Sauce reduzieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 22.09.2018, 16:45 Uhr