hac - Adventsrezepte - Kartoffel-Quarkklöschen auf Quittenragout mit Lebkuchenparfait

Ein Rezept von Dieter Mohr, Odenwald-Gasthaus "Mümlingstube", Erbach

Zutaten:

  • 125 g Hüttenthaler Schichtkäse
  • 200 g gekochte Pellkartoffeln
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 40 g Maisstärke

Zubereitung:

Die Pellkartoffeln fein reiben, den Schichtkäse durch ein Sieb streichen. Beides mit den anderen Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Einen Topf mit gezuckertem Wasser zum Kochen bringen. Mit einem Löffel Klößchen von der Masse abstechen und ins Wasser geben.

Kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.

Zutaten Quittenragout:

  • 0,5 kg Quitten
  • ½ l Wasser
  • ½ Vanilleschote
  • 175 g Zucker
  • 200 ml Apfelsaft

Zubereitung:

Quitten waschen, schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Schalen und Kerngehäuse im Wasser weichkochen. Absieben, den Saft mit Zucker und Apfelsaft aufkochen. Die Quittenstücke dazugeben, zum Kochen bringen und köcheln lassen bis die Quitten weich sind. Die Quittenstücke herausnehmen und den Saft noch etwas einkochen lassen, danach die Stücke wieder hinzugeben.

ZutatenLebkucheneisparfait:

  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 60g Zucker
  • 025 l Sahne
  • 40 g Lebkuchen
  • Lebkuchenlikör

Zubereitung:

Ei, Eigelb und Zucker schaumig schlagen bis ein glänzender Schaum entsteht. Den Lebkuchen in kleine Würfel scheiden. Die Sahne steif schlagen. Den Lebkuchen und den Lebkuchenlikör unter die Eimasse heben und zum Schluss die Sahne unterheben. Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte längliche Form füllen und in dem Tiefkühltruhe- oder Schrank gut durchkühlen.

Das Quittenragout auf einen Teller geben. Auf das Quittenragut die Quarkklößchen legen und das in Scheiben geschnittene Lebkuchenparfait dazulegen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 30.11.2019, 16:45 Uhr