Lammhüfte mit Kräuterkruste auf mediterranem Gemüse

Das Rezept kommt von Holger Altenkirch aus dem "Gasthof Schuster" in Rüdesheim-Assmannshausen.

Zutaten mediterranes Gemüse:

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote, 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Zweige Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • geschrotetes Chili
  • Knoblauch

Zutaten Rosmarinkartoffeln:

  • Kartoffeln
  • Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zutaten Soße:

  • Bratensatz
  • Rot- und Portwein
  • ein Stück kalte Butter

Zutaten Kräuterkruste:

  • 100 g Kräuter
  • 50 g saure Sahne
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 160 g Butter (weich)
  • 5 Eigelb
  • 250 g Mie de pain
  • Gemischte Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Knoblauchrauke, Thymian, Brunnenkresse, Estragon)
  • saure Sahne
  • Zitronensaft
  • Cayennepfeffer und Salz

Zutaten Lammhüfte

  • 1 Hüfte pro Person ca.180-220g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterkruste (siehe oben)

Zubereitung Gemüse:

Zwiebel, rote und gelbe Paprika und Zucchini in 2x2cm große Stücke schneiden. Zwiebeln leicht anbraten, danach Paprika dazugeben und bissfest garen, sowie die Zucchini und 2 Zweige Thymian für 2-3 Minuten mitbraten. Alles mit Pfeffer, Salz, geschrotetem Chili und Knoblauch würzen.

Zubereitung Rosmarinkartoffeln:

Die Kartoffeln waschen und danach schälen. Die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln und Rosmarin dazugeben, langsam goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung Kräuterkruste:

Kräuter nach Wahl waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und mit saurer Sahne und Zitronensaft im Mixer fein pürieren. Kräuterpüree, Mie de Pain und Eigelb nach und nach unter die weiche Butter rühren und mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken. In Folie als Rolle einwickeln und im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Zubereitung Lammhüfte:

Fleisch mit Salz würzen, scharf von allen Seiten anbraten. Für 7 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft geben. Fleisch herausnehmen und Ofen auf 200 Grad hochheizen.

Fleisch mit Pfeffer würzen und die Oberseite mit 1 cm dicken Scheibe Kräuterkruste belegen. Im Ofen für 2 Minuten überbacken.

Zubereitung Soße:

Für die Soße den Bratensatz mit Rot und Portwein ablöschen, abschmecken, reduzieren , danach ein Stück kalte Butter unterrühren und nicht mehr kochen lassen! (Bratensaft kann man natürlich noch dazu geben!)

Anrichten:

Fleisch und Soße auf mediterranem Gemüse anrichten. Rosmarinkartoffeln sternförmig anlegen. Fertig. Guten Appetit!


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 07.09.2019, 16:45 Uhr