Muckefuck
Muckefuck Bild © hr

Ein Rezept von Iris von Stephanitz vom Freilichtmuseum im Hessenpark.

Zutaten:

  • Bio-Gerste mit Spelz
  • 1 l kochendes Wasser

Zubereitung:

Gerstenkörner mit Spelz in eine Pfanne füllen, so dass sie den Boden bedecken. Auf dem Herd rösten und darauf achten, dass man die Körner mit einem Holzlöffel immer wieder wendet. Sie müssen von allen Seiten schön dunkelbraun gebräunt sein. Abkühlen lassen und die Gerste durch eine Kaffeemühle drehen. 2-3 gehäufte Esslöffel des so entstandenen Pulvers in eine Kanne füllen und mit ½ Liter kochendem Wasser aufgießen. Etwa eine viertel Stunde stehen lassen. Umrühren und mit einem weiteren ½ Liter kochendem Wasser auffüllen. Durch ein Sieb in eine schöne Kaffeekanne umfüllen und servieren. Die Körner kann man weitere zwei bis drei Mal aufbrühen, ehe das Getränk zu dünn wird.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 30.06.2018, 16:45 Uhr