Orangenparfait mit Espresso-Sauce.

Ein Rezept von Hessen à la carte-Autorin Nina Thomas.

Zutaten Parfait:

  • 140 g Zucker
  • 5
  • 4 EL Grand Marnier oder Cointreau
  • 3 EL bittere Orangenmarmelade (optimal: südafrikanische KOO Sevilla-Marmelade)
  • 1/2 l süße Sahne
  • 60 g Bitterschokolade

Zubereitung Parfait:

Eigelb cremig und weißgelb rühren. Zucker hinzugeben und zu einer Crème verrühren. Grand Marnier (oder Cointreau oder Orangen-Schnaps) hinzugeben, Marmelade unterrühren, Blockschokolade in kleine Stücke hacken und in ein Sieb geben. Das feine Schoko-Mehl beiseite stellen (brauchen wir später) – Schoko-Stückchen in die Creme geben. Sahne fast steif schlagen und in die Creme rühren (die Sahne nicht zu steif schlagen. Sie soll noch locker vom Löffel fallen – wenn sie zu steif ist lässt sie sich nicht mehr gut unterrühren).

Die Masse in eine Form oder in Gläschen geben, mit dem Schoko-Mehl bestäuben und abgedeckt über Nacht ins Eisfach oder in die Kühltruhe stellen.

Kurz vor dem Servieren ein wenig Espresso-Sauce hinzugeben.

Zutaten Espresso-Sauce:

  • 2 dl Espresso
  • 2 dl Orangesaft
  • 4 EL Zucker

Zubereitung Espresso-Sauce:

Alle Zutaten auf die Hälfte reduzieren. So einfach und sooo gut! (das Rezept verdanke ich dem Frankfurter Sternekoch Carmelo Greco).

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 12.01.2019, 16:00 Uhr