Pilzrisotto mit Parmesan und Rucola

Ein Rezept von Klaus Sänger aus "Sänger's Restaurant" in Bad Homburg.

Zutaten

  • 160 g hochwertiger Risotto-Reis
  • 2 Schalotten Olivenöl
  • 30 g Dörrfleisch
  • 20 g Butter
  • 100 g Steinpilze
  • 100 g Waldpilze
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Parmesan

Zubereitung

Schalotten fein würfeln und mit dem Risottoreis im Olivenöl anschwitzen und glasig werden lassen. Auffüllen mit Weißwein und Gemüsebrühe und das Risotto langsam garen lassen bis es die gewünschte sämige Konsistenz erreicht hat. Gegebenenfalls Flüssigkeit nachgießen. Steinpilze und Pfifferlinge trocken säubern. Pilze und Dörrfleisch in Butter langsam anbraten, würzen mit Salz und Pfeffer. Die Waldpilze zum Risotto geben und unterheben. Vor dem Servieren den geriebenen Parmesan zugeben, dann darf das Risotto nicht mehr aufkochen!


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 16.11.2019, 16:45 Uhr