Kartoffel-Hack-Knödel auf Endivien-Salat

Ein Rezept für 8 bis 10 Personen von Bettina Knobloch aus der "Raubacher Höhe" in Raubach im Odenwald.

Zutaten:

  • 1kg frisches Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • Lauch
  • 3 Eier
  • 2 eingeweichte Brötchen
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran, Oregano, Basilikum
  • 2 kg gekochte Kartoffeln
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Stange Lauch
  • ½ Stange Staudensellerie
  • etwas Liebstöckel
  • wenn möglich frischen Majoran
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Oregano
  • Kartoffelmehl

Zubereitung:

Für die Hackbällchen: Aus den Zutaten kleine Hackfleischbällchen formen und im kochenden Salzwasser garen. Dann erkalten lassen.

Für die Kartoffelknödel: Alle Zutaten miteinander vermischen und anschließend als Mantel um die erkalteten Hackfleischbällchen wickeln. Diese Klöße wieder im Salzwasser für 20 Minuten garen.

Auf die Klöße gibt man, sobald sie auf Sauerkraut oder Endiviensalat angerichtet sind, gedünsteten Speck mit Zwiebeln.


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 19.10.2019, 16:45 Uhr