Rouladen

Ein Rezept für vier Personen von Constantin von Gratkowski aus dem Restaurant Lindenallee in Bad Homburg.

Zutaten:

  • 800g Putenbrust in Scheiben
  • 400g Frischkäse
  • 3 Eigelb
  • 50g getrocknete Tomaten
  • 20g schwarze Oliven
  • 400g Speck in Scheiben
  • Salz, Pfeffer, Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch

Zutaten Beilage:

  • 1kg Babyspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zum Anrichten:

  • 50g Cashewkerne

Zubereitung:

Die Putenbrust in Scheiben schneiden und die Scheiben in einer flachen Plastiktüte flach klopfen. Das Fleisch mit dünnen Speckscheiben belegen. Oliven, getrocknete Tomaten und Petersilie klein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und alles mit dem Frischkäse mischen. Eigelb in den Frischkäse mengen, salzen und pfeffern. Mit der Mischung die Roulade bestreichen. Die Rouladen einwickeln und in heißem Öl rundum anbraten. Danach bei 150 Grad 20 Minuten im Ofen garen.

In heißer Butter den feingehackten Knoblauch anschwitzen, den gewaschenen Spinat zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Rouladen mit dem Spinat anrichten und die Cashewkerne darüber streuen. Zur Roulade schmeckt Kartoffelpüree mit etwas feinem Schnittlauch und Kresse.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 02.02.2019, 16:45 Uhr