Kreppel

Ein Rezept von Maria Christ.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 2 Prisen Salz
  • 2 TL Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter oder Margarine
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • reichlich Palmfett zum Ausbacken

Zubereitung:

Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Milch zur Butter in den Topf geben. Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe für den Hefeteig in einer vorgewärmten Schüssel sorgfältig mischen. Die lauwarme Milch-Fett-Mischung und die Eier hinzufügen und alles mit den Rührhaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig zugedeckt eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Nun das Fett in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel einzelne Kräppel vom Teig abschöpfen und im heißen Fett bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten langsam ausbacken. Die Teigmenge reicht für circa 40 Kräppel.

Dazu isst man im Hause Christ eingemachtes Obst, zum Beispiel Mirabellen.


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 01.08.2020, 16:45 Uhr