Marinierte Tafelspitzscheiben

Ein Rezept von Herrn Franz, Restaurant Herr Franz, Frankfurt

Zutaten Tafelspitz für 4 Personen:

  • 1,5 kg Tafelspitz
  • 1 Stange Lauch
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1/4 Sellerie
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 3 Nelken

Zubereitung Tafelspitz:


Den Tafelspitz im Ganzen in reichlich kaltem Wasser aufsetzen, erwärmen und 2,5 -3 Stunden simmern lassen. Nicht kochen! Das Suppengemüse putzen, grob schneiden und zugeben. Die Zwiebeln halbieren und mit Schale in Fett auf der Schnittfläche ganz dunkel braten. Dann einfach immer nur kontrollieren, dass das Wasser nicht kocht. Die Brühe lässt sich vielfach verwenden. Wenn Fleisch übrig bleibt, schmeckt es sehr gut als Rindfleischsalat.

Zutaten Semmelkren

  • 1/4 (ca. 100g) Baguette
  • Rindfleischbrühe zum Einweichen
  • 2 EL Meerrettich aus dem Glas
  • ca. 50g oder auch mehr frisch geriebenen Meerrettich
  • 70g Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack

Zubereitung Semmelkren:

Das trockene Baguette entrinden, in Würfel schneiden und in der Brühe einweichen und erhitzen. Meerrettich aus dem Glas zugeben, so wird der Semmelkren sämiger. Pürieren und den frischen Meerrettich zugeben. Weiter köcheln lassen und dann die Sahne zugeben. Nochmals pürieren und abschmecken.
Semmelkren ist eine perfekte Beilage zum Tafelspitz.

Zutaten Rahmspinat:

  • 1/2 Zwiebel
  • 200 g Spinat
  • Butter
  • Salz, Pfeffer, Spinat
  • 70 g Sahne

Zubereitung Rahmspinat:

Die Zwiebel würzen und in Butter anschwitzen. Den gewaschenen Spinat zugeben und zusammen fallen lassen. Sahne zugeben, abschmecken und pürieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 31.08.2019, 16:45 Uhr