Weinschaumcreme mit Traubenkompott.

Rezeptevon Michael Wiedemann aus der "Klostermühle Kiedrich".

Zutaten Traubenkompott:

  • 500 g Rieslingtrauben
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Riesling
  • 100 ml Traubensaft
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Tonkabohne

Zubereitung Traubenkompott:

Den Zucker in einem Topf hell karamellisieren. Mit dem Weißwein und Traubensaft ablöschen und aufkochen.

Anschließend die Tonkabohne dem Fond hinzufügen und abschmecken. Mit der Stärke abbinden. Danach die halbierten und entkernten Trauben in den noch sehr heißen Fond geben und 5-10 Minuten ziehen lassen.

Last but not least in die vorbereiteten Gläser abfüllen und kühl stellen.

Zutaten Weinschaumcreme:

  • 3 Eigelb (M)
  • 120 g Zucker
  • 150 ml Riesling Spätlese (Riesling Alte Reben 2015 Weingut Klostermühle)

Zubereitung Weinschaumcreme:

Die Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und verrühren. Die Schüssel auf das Wasserbad setzen und die Masse unter ständigem Rühren aufschlagen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, die Schüssel vom Wasserbad nehmen und noch kurze Zeit nachschlagen damit die Masse nicht stockt.

Die warme Masse in die vorbereiteten Gläser mit dem Traubenragout abfüllen und ausgarnieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: "hessen à la carte", hr-fernsehen, 13.07.2019, 16:45 Uhr