hac - Osterfrühstück
Rührei mit Kaviar in der Eierschale ist ein echter Hingucker auf dem Ostertisch. Bild © hr

Klaus Böhler und Adrian Kaiser vom "Sheraton Frankfurt Airport Hotel" in Terminal 1 veraten, wie Rührei mit Kaviar in der Eierschale gelingt.

Zutaten:

  • Frische Eier der Größe L
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Lachs-, Forellen- oder Felchen-Kaviar
  • Langkornreis mit Currypulver gemischt als Sockel

Zubereitung:

Die rohen Eier mit einem spitzen Messer sehr vorsichtig im oberen Drittel auftrennen, so dass 2/3 der Eierschale erhalten bleiben. Den flüssigen Inhalt in eine Schüssel geben. Die Schale gut auswaschen, mit einem Küchenkrepp und Essig die aufgedruckte Nummer abreiben. Beiseite legen.

Die Eier verquirlen und durch ein Sieb laufen lassen. Die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einem sämigen Rührei in der Pfanne braten.

Den gefärbten Reis in kleine Schälchen verteilen und darauf die Eierschalen setzen, so dass diese stehen. Das fertige Rührei mit einem kleinen Löffel in die Schale füllen, mit Kaviar und fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 20.04.2019, 15:00 Uhr