Genießen am Rhein
Schupfnudeln sind lecker und lassen sich perfekt kombinieren. Bild © hr

Sie sind aus Kartoffelteig und werden traditionell von Hand geformt: Schupfnudeln. Das Rezept hat Marcus Fetz vom Landgasthaus Blücher in Dörscheid.

Zutaten:

  • ca. 300g rohe Kartoffeln
  • 125 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Muskat

Zubereitung:

Am Vortag: Die Kartoffeln schälen, kochen und abdämpfen, durch eine Presse drücken und einen Tag kaltstellen (ergibt ca. 250 g Kartoffelmasse). Am Zubereitungstag: Die Zutaten zu einem Teig verkneten und daumendicke Rollen formen. Fingerlange Schupfnudeln abschneiden und einzeln rollen, so dass die Enden spitz zulaufen. In Salzwasser einmal aufkochen lassen und in Eiswasser abschrecken. Dann in der Pfanne mit Butterschmalz kurz anbraten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 08.09.2018, 16:00 Uhr