hac - Hausmannsküche im Taunus
Schweinemedaillons unter der Apfelkruste, Specksauce, Karotten und Kartoffelselleriestampf Bild © hr

Zu den Schweinemedaillons unter der Apfelkruste kommt Specksauce, Karotten und Kartoffelselleriestampf hinzu. Köchin Christine Wick vom Landgasthof "Zur Eisenbahn" hat das Rezept.

Schweinebraten unter der Apfelkruste

Zutaten:

  • 800 g Schweinemedaillons (8 oder 12 Stück)
  • 50 g Butter
  • 50 g Zwiebeln
  • 50 g Apfel
  • 50 g Radieschen
  • 20 g Weißbrot
  • 7 g Frischen Rosmarin, gehackt
  • ca. 5 cl Apfelwein
  • 40 g Meerrettich

Zubereitung:

Schweinemedaillons in der erhitzten Pfanne mit Rapsöl kurz von beiden Seiten Anbraten. Zwiebeln, Apfel und Radieschen fein würfeln und im Schwenkkasserolle mit Butter und Rosmarin anschwitzen. Mit einem kleinen Schuss Apfelwein ablöschen und geriebenes Weißbrot dazu. Die Kruste auf den Medaillons platzieren und fein gehobelten Meerrettich darüber geben. Das Ganze im Backofen bei ca. 150 C 5-10 Minuten.

Specksauce

Zutaten:

  • 60 g Speckwürfel
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 100 ml Brühe
  • 120 ml Milch
  • 120 ml Sahne

Zubereitung:

Butter und Speck im Topf erhitzen, mehlieren, mit Brühe, Milch und Sahne auffüllen und unter ständigem köcheln rühren. eine Zeit köcheln lassen und zum Schluss Pürieren und abschmecken.

Kartoffelstampf mit Sellerie

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Sellerie
  • 450 ml Sahne, frisch
  • 70 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, schneiden und im Salzwasser kochen. Sellerie mit Salz, Pfeffer und Muskat in Sahne gar köcheln lassen. Die gegarten Salzkartoffeln abschütten und ausdämpfen lassen. Etwas Butter dazugeben, Stampfen und mit Selleriesahne vermischen und abschmecken.

Karottengemüse

Zutaten:

  • 600 g Karotten
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Zucker
  • etwas Gemüsebrühe

Zubereitung:

Karotten putzen, waschen, schälen, schneiden und blanchieren. Mit zerlassener Butter anschwenken und mit Salz, Zucker und etwas Gemüsebrühe abschmecken.

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 21.04.2018, 16:45 Uhr