Spareribs

Rezept von Nina Thomas, hr-Redakteurin

Zutaten:

  • 2 kg Schälrippchen
  • 200 ml Ketchup
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2-3 EL Honig
  • 2 EL grober Senf
  • Salz
  • Ein paar Spritzer scharfe Sauce (Suicide-Sauce aus dem Odenwald)
  • Evtl. gepresste Knoblauchzehen

Zubereitung:

Die Rippchen (eine oder zwei Rippen aneinander) in mundgerechte Stücke schneiden. Ca. 30-45 Min kochen bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Marinade rühren, nach Geschmack verändern: schärfer, süßer, mit oder ohne Knoblauch. Die abgekühlten Rippchen in eine Plastiktüte füllen und mit der Marinade übergießen. Hin und her bewegen, damit die Sauce die Spareribs bedeckt. Bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank legen. Dabei immer mal umdrehen. Dann ab auf den Grill – nicht zu lange!

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 24.08.2019, 16:45 Uhr