Ein Stapel mit Zucchini-Puffer

Ein Rezept von Marlies Kalbfleisch von der "Gürre Stubb" in Willingshausen

Zutaten für 1 Backblech: (8-10 Portionen)

  • 750 g Sauerteig-Brotteig vom Bäcker oder Backmischung für Sauerteig
  • 5 große Gemüsezwiebeln
  • 1 EL grobes Salz
  • 1 EL Kümmel
  • 2 EL Sahne
  • 2 EL Öl

Zubereitung:

Die geschälten Gemüsezwiebeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Backblech ölen und mit Salz und Kümmel bestreuen. Dann die Zwiebelscheiben dicht an dicht darauf legen bis der Boden komplett damit bedeckt ist. Den Brotteig ca. 2 cm dick ausrollen und über die Zwiebeln legen. Die Sahne mit dem Öl vermischen auf den Brotteig streichen und zum Schluss alles mit dem restlichen groben Salz bestreuen. Den Platz an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen und danach im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der unteren Schiene ca. 20-30 Minuten backen.


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 12.10.2019, 16:45 Uhr