In den Wochen vor Weihnachten duftet es in den Häusern im Odenwald nach Lebkuchen, Bratäpfeln und traditionellen Schmorgerichten. Gastwirte und Familien auf dem Land verraten ihre Lieblingsgerichte und erzählen über ihre eigenen Adventsbräuche.