Auf der Suche nach seiner Berufung gab Stefan Linder vor 17 Jahren seinen Job auf. Er begann, Käsekuchen zu backen und auf dem Freiburger Wochenmarkt anzubieten – und das erfolgreich. Heute verkauft er pro Woche 6.000 Stück. Nun möchte er mehr: eine eigene Backhalle.

Doch dafür muss er expandieren. Nur wie? An Angeboten mangelt es nicht. Zum Beispiel möchte ein Unternehmen für Tiefkühlbackwaren mit ihm Tiefkühl-Käsekuchen produzieren. Damit könnte der 50-Jährige weltweit verkaufen. Doch gerade durch das Regionale und Handgemachte wurde Stefans Käsekuchen zur lokalen Berühmtheit. Kann er dieses Image auch mit einer Tiefkühlvariante halten oder würde die Expansion seine treue Kundschaft vergraulen? Hat er andere Möglichkeiten, sein Unternehmen zu vergrößern?

Die Reportage begleitet Stefan Linder auf seinem Weg zur eigenen Backhalle, mit all seinen Rückschlägen, Zweifeln und Ängsten.


Ein Film von Helena Offenborn