"Spitzbuwe" ist ein sehr altes, traditionelles Kartoffelgericht aus Hessen. Ein einfaches Gericht, das mit Zwiwwel-Speck-Soß gegessen wird.

Die Puristen machen die Spitzbuwe nur aus rohen und gekochten Kartoffeln und Salz. Die modernere Variante enthält auch Eigelb, Stärke und Muskat. Besonders lecker sind die Spitzbuwe, wenn man sie nach dem Seihen anbrät.


Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 26.12.2020, 06:30 Uhr