Viele fleißige Hände sind gefragt vor dem Spargelgenuss: beim Stechen und Sortieren, beim Schälen und Schneiden und beim Rühren. Wenn dann aber die köstliche Sauce Hollandaise auf dem Teller ist oder das feine Spargelsüppchen, weiß man: Es hat sich gelohnt.

Die Filmautorin Nina Thomas besucht einen Spargelhof und guckt auf dem Verkaufsstand zu, wie die Stangen in nullkommanichts geschält werden. Das darf man sogar selber machen. Die Köche im Sheraton zeigen, wie man am besten mit Spargel umgeht und wie eine echte Hollondaise gerührt wird. Obwohl sie etwas aufwändig ist, so ist sie doch unvergleichlich gut - genau das Richtige zum kaiserlichen Gemüse.

Sie zeigen auch, wie man richtig schält, warum Spargel bitter sein kann, wie man eine gute Spargelsuppe macht und einiges mehr. Herrlich schmecken die Stangen auch mit einer Kräuter-Ei-Vinaigrette. Uwe Weber vom "essWebers" in Usingen hat sich ein ganz ausgefallenes Spargelcrostini ausgedacht – schön und köstlich.

Adressen aus der Sendung:

Spargelcremesuppe
Crostini gefüllt mit Pulled Pork und Spargel
Sauce Hollandaise
Spargel kalt in Kräuter-Ei-Vinaigrette
Spargelragout in Kräutercrêpe

Weitere Informationen

Adressen aus der Sendung

Sheraton Frankfurt Airport Hotel and Conference Center
Telefon: 069-69770
Zentrale Reservierung: 00800-32535353
Flughafen/Terminal 1, Hugo Eckener Ring 15,
60549 Deutschland

essWebers / Küche am Markt
Marktplatz 21
61250 Usingen
Telefon: 06081-5763760
Infos unter: www.essWebers.de

Wetterauer Früchtchen

Altstädter Feld 1
35516 Münzenberg/Gambach
Telefon: 06033-970325
E-Mail: www.wetterauer-fruechtchen.de

Ende der weiteren Informationen

Ein Film von Nina Thomas

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 14.04.2018, 16:45 Uhr