Es lohnt sich immer, das schöne alte Kloster Eberbach im Rheingau zu besuchen, ob es um Verkostungen edler Weine geht oder den Genuss klassischer Konzerte oder aber einfach um gut hessisch zu essen - in der Klosterschänke.

Der Chef Mathias Marschollek kocht persönlich: deftiges aus der Vesperkarte und etwas Feines mit Riesling. Die Filmautorin Nina Thomas erlebt ein ganz besonderes Ereignis mit: die Eröffnung des Rheingau-Gourmet- und Wein-Festivals mit hessischen Sterneköchen, das zum ersten Mal in den historischen Räumen stattfindet.

Rezepte aus der Sendung:

Weitere Informationen

Kontakt

Gastronomiebetriebe im Kloster Eberbach GmbH
Kloster Eberbach
65346 Eltville
Öffnungszeiten ganzjährig täglich: 11:30 Uhr - 22:00 Uhr
durchgehend warme Küche, kein Ruhetag
Informationen und Tischreservierung:
Telefon: 06723 993299
E-Mail:  gastronomie@kloster-eberbach.de oder info@klostereberbach.com

Ende der weiteren Informationen

Eine Kochreportage von Nina Thomas

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 18.11.2017, 16.45 Uhr