Endlich kommt der Frühling wieder auf den Teller: frische Kräuter, feine grüne Soßen, leichte Fischgerichte auf jungem Salat. Im Traditionshaus "Goldener Karpfen" in Fulda freuen sich Gäste und Köche am frischen Frühlingswind in der Küche.

Küchenchef Matthias Klein-Arndt stellt mit seiner Mannschaft sein Frühlingsmenü vor, zu dem pochierter Lachs auf Schmand-Kräutersoße gehört, Tafelspitz mit grünem und weißem Spargel und Basilikumparfait mit marinierten Erdbeeren.

Das Romantik-Hotel ist schon seit Generationen im Familienbesitz und wird von den beiden engagierten Schwestern Maria und Renate Thünsmaier geführt. Viele Promis haben in den gemütlichen Gaststuben schon geschlemmt, aber es gibt keinen "Promi-Bonus", sondern die Schwestern betonen: "Jeder König ein Gast, jeder Gast ein König". Eine Lieblingsadresse in Fulda ist auch die alteingesessene Konditorei "Thiele". Der Chef verrät seine legendäre Frühlingsspezialität, die "Crème Giovanni" mit Erdbeeren, die weit über Fulda hinaus bekannt ist.

Rezepte aus der Sendung:

Weitere Informationen

Adressen aus der Sendung

Goldener Karpfen
Romantik-Hotel und Restaurant
Familie Tünsmeyer
Simpliziusbrunnen 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 86800
Mail: info@hotel-goldener-karpfen.de
www.hotel-goldener-karpfen.de

Café Thiele GmbH
Mittelstraße 2
36037 Fulda
Georg und Susanne Young
Telefon: 0661 72774
Mail: cafe-thiele@t-online.de

Ende der weiteren Informationen

Ein Film von Michaele Scherenberg

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 23.03.2019, 16:45 Uhr