Ein schöner Sommerabend mit Freunden, guten Gesprächen und originellen Mix-Getränken. Doch woher nehmen, und wie zubereiten? Filmautor Reinhard Schall begleitet drei, die sich ganz dem Genuss verschrieben haben und dafür sorgen werden, dass der Sommerabend gelingt und nach Möglichkeit nicht bei einem Brummkopf endet.

Severin Simon im Spessart ist erfolgreicher und mehrfach prämierter Brennmeister und Winzer, seine Frau Simone gelernte Edelbrand-Sommeliere. In schon fünfter Generation entstehen im eigenen kleinen Weingut und der Brennerei die edelsten Destillate für Rum und Gin. Keine Automatisierung, keine Chemie, nur gute Rohstoffe und die Kunst des Brennens. Die Melasse für seinen Rum lässt Severin Simon aus ökologischen Gründen ganz traditionell mit dem Segelschiff transportieren.

Der dritte im Bunde ist Tim Wegge. In seiner "Genusserie" in Bad Vilbel zaubert der Barkeeper und bekennende Rumliebhaber aus 380 Rumsorten die herrlichsten Sommergetränke, auch aus Rum und Gin aus dem Spessart. In seiner Bar und auch bei den vielen Tastings "rummisiert" er seine Gäste - so nennt er es selbst.

Die Rezepte:

Weitere Informationen

kontakt

Simon´s Feinbrennerei
Dörsthof 4
63755 Alzenau-Michelbach
Telefon: 06023 - 50 72 191
E-Mail: post@simon-brennt.de
Infos unter: www.simon-brennt.de

Genusserie Bad Vilbel
Frankfurter Straße 1
61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101 - 98 98 398
E-Mail: bar@genuss-badvilbel.de
Infos unter: www.genuss-badvilbel.de

Ende der weiteren Informationen


Ein Film von Reinhard Schall
Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 20.07.2019, 16:45 Uhr