Im kleinen Bellersdorf, einem Ortsteil von Mittenaar, führt Günther Decker in der dritten Generation sein bürgerliches Gasthaus. Viele Gäste kommen sogar aus der weiteren Umgebung, um hier die gute Hausmacherküche zu genießen.

Die besondere Liebe des Gastwirts gilt den alten Familienrezepten. Die beliebtesten Rezepte des Aartals hat er zu einem heimischen Kochbuch zusammengestellt. Er stellt unter anderem den Dippehas vor, der viele Stunden im Backofen gekocht werden muss. Außerdem gibt es Omas Hühncheneintopf, denn einmal in der Woche ist „Eintopftag“ bei Deckers. Als Nachtisch serviert Günther Decker den Kirschenmichel diesmal draußen bei seinen Freunden und Verwandten der Imkersfamilie Henrich, von denen er den Honig fürs Frühstück bezieht. Das Rindfleisch für den Tafelspitz und andere Gerichte holt er sich beim Direktvermarkter Reimund Werner, der in Bellersdorf nicht nur eine besondere Rinderrasse züchtet, sondern auch oft mit seinen Kaltblütern und der Kutsche unterwegs ist.

Rezepte aus der Sendung:

Bierbowle
Brotpudding
Dippehas
Kirschenmichel
Omas Hühncheneintopf
Rindfleisch mit Wirsing und Meerrettich


Ein Film von Michaele Scherenberg
Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 22.06.2019, 16:45