Auf einem alten Landgut in der Toskana bereitet eine Gruppe von Hobbyköchen ein italienisches Menü vor. Zwei italienische Köchinnen zeigen und erklären die Besonderheiten der toskanischen Küche.

Die Tische werden mit Früchten des großen Gartens dekoriert. Dort wächst das Gemüse, auch Wein und Olivenöl machen die deutschen Besitzer selbst. Die Hausherrin Ulla hat auf Wunsch der Gäste ein Kochbuch geschrieben.

Weitere Informationen

Die Rezepte aus der Sendung

Ende der weiteren Informationen

Eine Kochreportage von Nina Thomas

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à carte", 16.03.2019, 16:45 Uhr