Nicht nur Wein reift in den unter der Erde des Rheingaus. In einem alten Gewölbekeller in Erbach duftet es nach ganz etwas anderem: Der Rheingau -Affineur ist hier tätig. Käsemeister Reiner Wechs veredelt hier die feinsten Käse. Auf den Holzregalen ruhen und reifen der Rheingauer Runde, der Rheingauer Zisterzienserkäse, in Wein gebadete große Laibe und kleine Schafskäse. Der Affineur hat Winzer Alexander Jung und Rheingau-Reporterin Sabine Fladung zu einer Verkostung eingeladen. Da wird probiert und diskutiert, welcher Wein am besten zu welchem Käse passt. Denn es ist nicht so, dass nur Rotwein geht. Auch ein kräftiger Riesling mundet hervorragend dazu. Eine spannende Angelegenheit.