In einem urigen Gasthaus auf dem Land einzukehren, macht Freude. Michaele Scherenberg stellt zwei solche gemütlichen Wirtschaften vor, die noch von der Familie betrieben werden: das „Gasthaus zum Hohen Lohr“ im nordhessischen Battenhausen. Gerade jetzt zur Kartoffelzeit werden hier mir Begeisterung die „Ofenplätze“ gebrutzelt, die man sich direkt am Herd in der Küche aufgeben lassen darf.