"Oma kocht am besten" zeigt nicht nur vergessene Rezepte, sondern erzählt auch von der Verbindung zwischen den Generationen.

Wenn Omas und Enkel über das Essen reden, spürt man: Es sind oft die gemeinsamen Mahlzeiten mit der Familie, die miteinander verbinden. Das Essen der Kindheit – ein Stück Geborgenheit.