Sushi, Smoothies, Pizza, Pasta. Alles lecker. Aber wieder mal das Lieblingsgericht aus der Kindheit essen: Spätzle, Dampfnudeln oder Schweinebraten. Das wäre eine großartige Abwechslung. Nur, wer weiß noch, wie das geht? Die Omas natürlich. Und die müssen in der Reihe "Oma kocht am besten" wieder an den Herd. Ihre Enkel bekochen, genauso wie früher. Diesmal kriegen sie aber die Rezepte mit. Jetzt müssen sie das frisch Gelernte selbst zuhause ausprobieren.

Ganz schön anstrengend, wenn man das Lieblingsessen aus der Kindheit plötzlich ganz allein kochen muss. Und aufregend dazu, denn die Omas kommen zum Testessen. "Oma kocht am besten" bringt nicht nur fast vergessene Lieblingsspeisen auf den Tisch, sondern erzählt auch von der besonderen Verbindung von Omas und Enkeln. Wenn sie übers Essen reden, spürt man: Es sind die gemeinsamen Mahlzeiten, bei denen die Familienbande gefestigt werden. Der Geschmack der Kindheit ist ein Stück Geborgenheit.

Lukas Ihrig aus Strümpfelbrunn im Odenwald hat ein Lieblingsgericht aus seiner Kindheit, das ihm seine Oma immer gekocht hat: Lekvar Datschgerl, eine Art Maultaschen aus Kartoffelteig mit Zwetschgenmarmelade als Füllung. Es ist eine Spezialität aus der österreichisch-ungarischen Grenzregion. Von dort stammt Herta Schäfer, seine Oma.

Nach dem Krieg war ihre Heimatstadt an Ungarn gefallen. In der neuen Heimat im Odenwald hat sie die Gerichte aus ihrer Jugend für ihren Enkel Lukas gekocht, wenn er nach dem Kindergarten oder der Schule zu ihr zum Mittagessen kam.

Inzwsichen ist Lukas erwachsen und studiert am Karlsruher Institut für Technologie. Er kocht regelmäßig, hat sich aber an kompliziertere Gerichte noch nicht herangewagt. Schon gar nicht an Lekvar Datschgerl. Bei seiner Oma in Strümpfelbrunn lässt er sich erklären, wie die Zubereitung geht. In Karlsruhe probiert er es selbst aus und lädt seine Oma ein. Ob das gelingt und was seine Oma zum ersten Versuch ihres Enkels sagt, zeigt Autorin Elke Wißmann in der Sendung "Oma kocht am besten – Lekvar Datschgerl".


Sendung: hr-fernsehen, "Oma kocht am besten", 27.07.2021, 10:00 Uhr