Adelsfrauen aus unterschiedlichen Regionen in Deutschland liefern sich einen länderübergreifenden Kochwettbewerb, verbunden mit der Vorstellung ihrer Anwesen, ihres Alltags und Familienlebens sowie der Zubereitung eines Drei-Gänge-Menüs.

Gastgeberin ist diesmal Oda von und zur Mühlen auf dem Herrenhaus Alvinghof in Bösensell im Münsterland. Sie bereitet Sauerampfersuppe mit Lachsröllchen, Rinderfilet an warmer Kräutermarinade mit in Honig karamellisierten Broccoli und Rosmarinkartoffeln und Griesflammerie mit Rhabarber zu.