Zum länderübergreifenden Kochwettbewerb treten sechs Adelsfrauen aus unterschiedlichen Regionen in Deutschland an: aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Sie stellen dabei ihr Anwesen, ihren Alltag und ihr Familienleben vor und bereiten ein Drei-Gänge-Menü zu.

Diesmal ist Irmgard von Canal in ihrem Weingut Freiherr von Heddesdorff aus dem 15. Jahrhundert in Winningen an der Mosel die Gastgeberin, mit dem Menü Roter Linsensalat mit frisch geräuchertem Aal, pochiertes Kalbsfilet mit Kartoffelklößen und Gemüsejulienne sowie Schokoladenkuchen mit Riesling-Zabaione.