Reisen, wohin man will, lieben, wen man will, arbeiten, wo und was man will - all das war zu DDR-Zeiten nicht möglich. Der sogenannte Todesstreifen trennte mehr als zwei Millionen Thüringer von über sechs Millionen Hessen. Dann kam der Mauerfall, und das Leben ordnete sich für alle neu.