Hätscheln, tätscheln, liebevoll päppeln: Das ist das Motto von Schweinebäuerin Marianne Schüler, wenn es um ihre Tiere geht. Doch bei aller Liebe zu ihren Tieren - Schweine sind für die Bäuerin aus Dainrode Nutztiere, mit neun Monaten geht’s zu Hausschlachter Erhard Engel. Der verarbeitet Mariannes Schweine zu regionalen Köstlichkeiten, die Marianne ab Hof und auf dem Frankenberger Wochenmarkt verkauft. Einmal im Jahr - an jedem ersten Samstag im Februar - veranstaltet Marianne einen Höhepunkt des Markgeschehens: das traditionelle Schlachtessen in der Markthalle.